Aufgrund der eingeschränkten Fahrbahnbreiten infolge der beiden Großbaustellen wird zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs - insbesondere für Fußgänger - ab sofort bis zur Beendigung der Bauarbeiten eine Einbahnstraßenregelung ab Hausnummer 8 eingeführt, teilt die Stadt Coburg mit. Die Zufahrt von der Lossaustraße/Judenberg aus in den Sonntagsanger ist somit gesperrt. Der Radverkehr wird entgegen der Einbahnstraßenregelung zugelassen. red