Vorsitzender Ralf Müller begrüßte die Mitglieder, insbesondere die Bürgermeisterin Gabriele Weber und den Ehrenvorsitzenden Hans Neubauer: "Für den TSV Teuschnitz ist es heute ein entscheidender Tag, ob es mit dem Verein weitergeht oder ob der Verein aufgelöst werden muss", so Müller.
Wie in der letzten Mitgliederversammlung besprochen, werden die Regelungen zum Vorstand geändert. Aus der bisherigen Führungsspitze mit zwei gleichberechtigten Vorsitzenden werden wieder ein 1.Vorsitzender und ein 2.Vorsitzender gewählt. Auch bei der Einladung zur Mitgliederversammlung werde eine Anpassung vorgenommen, wonach künftig die Einladung nicht mehr schriftlich, sondern über einen öffentlichen Aushang an der Anschlagtafel am Marktplatz erfolge. Auf die Termine soll im Mitteilungsblatt, der Homepage der Stadt Teuschnitz und im Infokanal hingewiesen werden.