Bei einer Verkehrskontrolle bemerkten Polizisten, dass ein 26-Jähriger ein sogenanntes "Sonnenrad" auf dem Unterarm tätowiert hat. Da es in Deutschland verboten ist, ein solches Symbol öffentlich zu tragen, erhält der junge Mann eine Anzeige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.