Hallstadt — Die verbesserte Busanbindung des Gewerbeparks Bamberg-Hafen-Hallstadt hat sich nach Mitteilung der Stadtwerke Bamberg als Erfolgsmodell erwiesen. Im ersten Jahr seit Inbetriebnahme haben mehr als 61 000 Fahrgäste den Service der Stadtwerke Bamberg und des "Frankenbus" OVF genutzt - rund dreimal mehr als zuvor. Grund genug für die beiden Verkehrsunternehmen, die schnelle Anbindung des Gewerbeparks zukünftig fest in den Fahrplan zu integrieren.
Seit dem letzten Herbst chauffieren der "Frankenbus" und die Stadtbusse der Stadtwerke Bamberg die Kunden im Halbstunden-Takt an den Laubanger. Die Busse der Linien 904, 957 und 960 fahren montags bis samstags zu den Hauptgeschäftszeiten circa alle 30 Minuten vom ZOB (Haltestelle I) in Richtung Laubanger und weiter nach Hallstadt. In der Gegenrichtung wird der Gewerbepark Bamberg-Hafen-Hallstadt ebenfalls im Halbstundentakt bedient.