Am Montagnachmittag um 16.50 Uhr stritten sich ein 40-jähriger Auto-Käufer mit einem 32-jähriger Verkäufer, weil er mit dem Kauf seines Fahrzeuges nicht zufrieden war und dies reklamieren wollte. Im Laufe des Streits kam es zu Handgreiflichkeiten und einer Beschädigung von einer Digitalkamera, die sich auf dem Bürotisch befand. Der Sachschaden an der Kamera liegt bei ca. 250 Euro. Beamte der Polizeiinspektion Lichtenfels ermitteln nun wegen Körperverletzung. pol