Der VdK-Ortsverband Walsdorf hielt seine Weihnachtsfeier im voll besetzten Gasthaus Kießling in Erlau ab. Bei der Feier wurden auch Ehrungen und Neuwahlen des Vorstands durchgeführt. Der Zweite Vorsitzende Karl Kachelmann begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder. Besonders hob er die Anwesenheit der Kreisvorsitzenden Erika Jäger, des Pfarrers Ullrich Rauh und des Ersten Bürgermeisters der Gemeinde Walsdorf, Heinrich Faatz, hervor.

25, 40 und 65 Jahre Mitglied

Die Ehrungen langjähriger Mitglieder nahmen Jäger und Kachelmann vor. Für 25 Jahre wurden Hildegard Dietz, Rudi Schütz und Johann Weber ausgezeichnet sowie Erwin Ulm für 40 Jahre.

Eine besondere Ehrung wurde Rudolf Seelmann für seine 65-jährige Mitgliedschaft sowie Erika Mlodyschewski für ihre 25-jährige aktive Mitarbeit in der Vorstandschaft des VdK-Ortsverbands zuteil.

Die erwähnten Personen wurden mit Urkunden und Ehrennadeln bedacht.

Vor den Neuwahlen bedankte sich der Zweite Vorsitzende bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für ihr ehrenamtliches Wirken und für ihren Einsatz für den VdK.

Ergebnis der Neuwahlen

Die durchgeführten Neuwahlen brachten folgende Ergebnisse: Erster Vorsitzender: Albert Tornau; Zweiter Vorsitzender: Norbert Kramer; Schriftführerin: Petra Graser; Hauptkassiererin: Monika Tornau; Betreuerinnen: Gerda Simmerlein, Anni Kachelmann, Margit Kieslich; Beisitzer: Ute Schulz und Norbert Kieslich. red