Der VdK-Ortsverband Lichtenfels weist darauf hin, dass wegen der coronabedingten Hygienemaßnahmen die Haussammlung "Helft Wunden heilen", die vom 16. Oktober bis 15 November stattfinden sollte, nicht wie gewohnt durchgeführt werden kann. Wegen der Corona-Pandemie und des Schutzes der ehrenamtlichen Sammler ist es nicht zumutbar, persönliche Kontakte zu den Spendern aufzunehmen oder Haussammlungen durchzuführen. Da der VdK auch in der Pandemie bayernweit bedürftige und hilfesuchende Menschen heimatnah unterstützt, sind Zuwendungen weiterhin wichtig. Daher bittet der Sozialverband VdK um bargeldlose Spenden auf das VdK-Konto bei der Sparkasse Coburg-Lichtenfels unter: IBAN DE69 7835 0000 0092 5083 08, Stichwort: Spende. Auch bittet die VdK-Leitung um Verständnis, dass zurzeit auch keine Besuche bei Geburtstagen, in Pflegeheimen und bei Kranken möglich sind.Weitere Informationen bei Bedarf sind bei der VdK-Vorsitzenden Monika Faber unter 09571/5127 oder faber.monika1@gmx.de abrufbar. red