Himmelkron — Das Motto des Dachverbands - "Zukunft braucht Menschlichkeit" - ist identisch mit dem Programm des VdK-Ortsverbands Himmelkron. Das wurde im Jahresbericht des Vorsitzenden Gerold Hunkler deutlich. "Die monatlichen Treffs sind mit bis zu 60 Teilnehmern sehr beliebt." Die Mitgliederzahl bezifferte er auf aktuell 250.
Der Vorsitzende erinnerte an den Tagesausflug zum Kloster Scheyern, die Weinfahrt nach Freystadt sowie an den Besuch der Naturbühne Trebgast und des Bierfest- Generationentags.
Die Aktion "Helft-Wunden-heilen" brachte wieder ein super Ergebnis, so Hunkler, der der Gemeinde für die finanzielle Unterstützung dankte .
Der Ganztagesausflug führt am 20. Mai nach Arnbruck im Bayerischen Wald. Die Naturbühne Trebgast wird am 8. Juli besucht.
"Der VdK ist für die Zukunft gerüstet", sagte der stellvertretende Kreisvorsitzende Walter Herrmann. Nach dem Grußwort von Zweitem Bürgermeister Harald Peetz wurden Petra Förster, Ella Hirschmann, Herbert Hofmann, Manuela Hoppe, Ellen Opel, Thomas Opel, Sonja Pachale, Christine Ott, Anneliese Pittel, Marion Roßner, Petra Schneider, Heinz Teubpert und Gertrud Werner für zehnjährige Treue geehrt. Rei.