Kulmbach — Vom 16. Oktober bis 15. November bittet der Sozialverband VdK Bayern für die Sammlung "Helft Wunden heilen" um Spenden. In diesem Herbst gehen wieder tausende ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler aus den VdK-Kreis- und -Ortsverbänden für die gute Sache von Haus zu Haus. Auch der Kreisverband Kulmbach unterstützt die Aktion.
"Jede noch so kleine Spende hilft, arme Seniorinnen und Senioren, Familien mit Kindern mit Behinderung sowie kranke und pflegebedürftige Menschen zu unterstützen. Die Spendeneinnahmen der traditionellen VdK-Haussammlung kommen ausschließlich Bedürftigen zugute", so VdK-Kreisvorsitzender Klaus Nenninger. red