Kronach — Bis zuletzt wurde bei den Keglern im Landkreis Kronach wieder um die Titel der offenen Stadtmeisterschaften gerungen. Bei den Sportkeglern setzten sich Angelo Moshacke und sein Sohn Justin (Junioren) durch, bei den Damen Kerstin Fiedler. Bei den Freizeitkeglern sicherten sich Ulrich Schrickel und Monika Lieb die Titel.
Zweite Bürgermeisterin Angela Hofmann nahm gemeinsam mit Sportwart Hermann Wolf die Siegerehrung vor. Folgende Ergebnisse wurden in den einzelnen Klassen erreicht:
Sportkegler - Herren: 1. Angelo Moshacke (445 Holz), 2. Jörg Welde (442), 3. Thomas Zapf (439), 4. Ralf Langhammer (438), 5. Wolfgang Wellach (437), 6. Michael Rüger (436), 7. Florian Namani (412), 8. Dieter Renk (398), 9. Philipp Rüger (391), 10. Jörg Fischer (371), 11. Dietmar Welscher (345), 12. Manfred Backer (342).
Damen: 1. Kerstin Fiedler (436), 2. Simone Wieth (432), 3. Meike Weber (425), 4. Katja Schnappauf (424), 5. Pia Fischer (410), 6. Melanie Langhammer-Sanchez (400), 7. Cornelia Rüger (395), 8. Renate Gunreben-Neubauer (393), 9. Simone Wiedel (390), 10. Bettina Kaim (356).
Jugend: 1. Justin Moshacke (438), 2. Nicole Rüger (394), 3. Vanessa Kaim (355).
Freizeitkegler - Herren: 1. Ulrich Schrickel (446), 2. Rudi Lieb (419), 3. Günter Fischer (411), 4. Bernhard Myzinsky (395), 4. Werner Gieske (377), 6. Helmut Kathan (346), 7. Gunter Kratzmeir (318), 8. Markus Peetz (211).
Freizeitkegeln - Frauen: 1. Monika Lieb (400), 2. Gisela Heidenreich (398), 3. Barbara Peetz (358), 4. Sybille Kratzmeir (347), 5. Ilse Solowan (338), 6. Waltraut Kathan (282).
Mannschaften: 1. TV Mitwitz (1632), 2. Finanzamt Kronach (1552), 3. TV Mitwitz (1369). rg