von unserem Redaktionsmitglied Corinna Igler

Kronach — Am Landgericht Coburg muss sich heute ein 52-jähriger Mann aus dem Landkreis Kronach wegen sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen verantworten.
Der Mann soll seine mittlerweile 16-jährige Tochter im Zeitraum von 2008 bis 2010 insgesamt sechs Mal aufgefordert haben, ihn mit der Hand sexuell zu befriedigen. Zum Teil soll der Angeklagte die Handlungen sogar mit einer Videokamera aufgenommen haben, um sich später an den Aufnahmen sexuell zu erregen. Zu dem Zeitpunkt war das Mädchen zudem noch nicht 14 Jahre alt.
Im November 2014 soll der Angeklagte zudem gegenüber seiner Ehefrau in einem Streitgespräch über die genannten Straftaten gedroht haben, sie aufzuschlitzen und die gesamte Familie umzubringen.
Die Verhandlung findet heute um 9 Uhr am Landgericht Coburg statt und soll am Freitag fortgesetzt werden. Wir berichten über die Verhandlung in unserer Freitagsausgabe und bei einer Fortsetzung erneut in der Samstagsausgabe.