Weil er sich in einen Streit zwischen Jugendlichen eingemischt und dabei mehrere Personen beleidigt und sogar bedroht hatte, muss ein Vater mit rechtlichen Konsequenzen rechnen. Gegen ihn wurden mehrere Strafverfahren in die Wege geleitet, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Bad Kissingen. Auslöser war nach Angaben der Polizei am Freitagnachmittag eine kleinere Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen auf dem Skaterplatz hinter der Heglerhalle. Später berichtete einer der Jugendlichen seinem Vater von dem Vorfall. Der Vater fuhr zusammen mit seinem Sohn zum Skaterplatz. Dort eskalierte die Situation. "Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass der Vater so ziemlich jeden beleidigt hat, welcher ihm bei der Heglerhalle über dem Weg lief", schreibt die Polizei. Als er die Jugendlichen zur Rede stellte und sich weitere Personen einmischten, bedrohte er diese. Der Vorfall werde einige Konsequenzen für den Vater nach sich ziehen, da mehrere Strafverfahren in die Wege geleitet wurden, heißt es. Zeugen der Auseinandersetzung werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0971/714 90 bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen zu melden. pol