Bad Kissingen — An Rosenstöcken im Bereich des Kurparks tobte sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein unbekannter Täter aus. Insgesamt sieben Pflanzen wurden umgeknickt, auch deren Haltevorrichtung wurde dabei in Mitleidenschaft gezogen. Damit nicht genug, warf vermutlich der gleiche Täter eine Parkbank, die gegenüber den abgeknickten Rosen stand, in die Saale wodurch auch diese Schaden davontrug. Schlussendlich wurden in der Straße "Am Kurgarten" noch diverse Gullydeckel aus ihrer Fassung gehoben. Die Polizei bittet Zeugen, die die Tat beobachtet haben, sich unter Tel.: 0971/ 714 90 bei der Polizeiinspektion Bad Kissin gen zu melden. red