Ein aufmerksamer Bürger hat am Samstag gegen 0.05 Uhr der Polizei Herzogenaurach eine zerbrochene Vitrinenscheibe des Fahrplan-aushangs der Herzo-Verkehr an der Haltestelle Erlanger Straße/Friedrich-Weiler-Platz mitgeteilt. Vor Ort stellten die Beamten laut Pressebericht fest, dass die Scheibe offensichtlich mittels eines Fuß- oder Faustschlages mutwillig zerstört wurde. Die Scheibe lag komplett zerbrochen am Boden.
Der Tatzeitraum wird nach Ermittlungen der Polizei auf Freitag zwischen 19.10 und 21.50 Uhr eingeschränkt. Zeugen, welche entsprechende Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Herzogenaurach unter Telefon 09132/78090 in Verbindung zu setzen. pol