In den vergangenen Tagen, vermutlich seit Samstag, waren im Bereich des Spielplatzes in Unterleinleiter Vandalen unterwegs und haben einen Sachschaden von mehreren Hundert Euro angerichtet. Die bisher unbekannte Personen rissen das Spielplatzschild samt Rohrständer mit Betonsockel aus der Verankerung und warfen es um. Der in der Nähe befindliche Wegweiser für Wanderer war ebenfalls Ziel des Angriffs und wurde umgeworfen. Weiterhin wurden auf dem Weg zur Bahnhofsstraße vier Leitpfosten samt Betonsockel aus dem Boden herausgerissen. Die Polizeiinspektion Ebermannstadt, Telefon 09194/7388-0, hat die Ermittlungen wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung aufgenommen und bittet um Hinweise zur Aufklärung der Straftat.