Die ehemalige Grundschule in der Ringstraße, die aktuell als Kindergarten genutzt wird, war in den letzten Tagen Ziel von Vandalen. Die bisher unbekannten Täter beschädigten die Einfriedung und Teile des Gebäudes.

Am Dienstag stellte ein Mitarbeiter des Himmelkroner Bauhofs Beschädigungen im Umfeld der ehemaligen Grundschule fest. So waren mehrere Holzlatten der Einfriedung abgerissen und Fensterscheiben in den Kellerräumen eingeschlagen worden. Nach Schätzungen der Gemeinde dürfte sich der Schaden auf etwa 600 Euro belaufen.

Die Ermittler der Stadtsteinacher Polizei bitten die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung der Straftat. Wer in den vergangenen zwei Wochen Beobachtungen gemacht, die mit den Sachbeschädigung in Verbindung stehen könnten, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 09225/963000 zu melden. pol