Am Freitag, 4. März, um 19.30 Uhr zeigt Toni Mayer seinen Film "Usbekistan - Zauber der Seidenstraße" in der Regnitzklause des Schwimmvereins Bamberg (SVB), Bughof 50. Erst 1991 ist die unabhängige Republik Usbekistan im Zuge des Zerfalls der Sowjetunion entstanden. Usbekistan ist ein wichtiger Knotenpunkt der legendären Seidenstraße und Heimat der Geschichtenerzählerin Scheherezada. Heute präsentiert sich das Land wieder in seiner orientalischen Pracht. Um rechtzeitige Platzreservierungen für den Vortragsabend unter Telefon 0951/51939660 oder 0160/7053912 wird gebeten. Auch Nichtmitglieder sind bei dieser SVB-Veranstaltung willkommen. red