Den 90. Geburtstag feierte in geistiger Frische Johanna Feuerherm in Burgebrach. Die Jubilarin ist in Hirschenstand (Böhmen) als erstes Kind geboren und hatte fünf weitere Geschwister. Bereits 1969 verstarb ihr Mann und so hatte sie es als alleinerziehende Mutter von drei Töchtern nicht immer leicht. 1994 zog sie nach Burgebrach, wo es ihr so gut gefällt, dass sie ihre ehemalige Heimat Johanngeorgenstadt nicht vermisst. Seit 2014 wohnt sie im Seniorenheim St. Vitus und hat sich dort in einem liebevoll eingerichteten Zimmer gut eingelebt.
Zum Ehrentage gratulierten ihre drei Töchter mit Schwiegersöhnen, sieben Enkel, sechs Urenkel und zwei Ururenkel. Die Glückwünsche des Marktes Burgebrach überbrachte Zweiter Bürgermeister Peter Pfohlmann, der auch im Namen des Landrates ein Präsent überreichte. red