Das katholische Pfarramt der Pfarrei Unsere Liebe Frau informiert über den Ablauf der Urbaniprozession am Dreifaltigkeitssonntag, 11. Juni. Beginn ist um 8 Uhr mit der Eucharistiefeier in der Oberen Pfarre, anschließend zieht die Prozession aus. Um 8.45 Uhr zieht die Prozession von der Oberen Pfarre zum Unteren, Mittleren und Oberen Kaulberg, Laurenziplatz, weiter geht es über die Würzburger Straße bis zum Hohen Kreuz und zurück zum Oberen Stephansberg, Schellenbergerstraße, Unterer Stephansberg, Judenstraße, Unterer Kaulberg. In der Oberen Pfarre ist feierlicher Abschluss mit Eucharistischem Segen.
Um 8.15 Uhr findet die Eucharistiefeier in St. Urban statt, anschließend zieht die Prozession aus. Um 9 Uhr geht es von der Kirche St. Urban über den Babenbergerring und die Alte Würzburger Straße zum Hohen Kreuz (gemeinsamer Altar mit der Prozession von der Oberen Pfarre, circa 9.15 Uhr). Hier kann man sich der ersten Gruppe anschließen.
Altäre werden von den Gärtnern und Häckern an folgenden Stationen errichtet: An der Kreuzigungsgruppe am Laurenziplatz, am Hohen Kreuz in der Würzburger Straße, am Anwesen Schellenbergerstraße 1 und am Anwesen Oberer Stephansberg 13. red