Nun werden die Kunstadter für die Landesliga planen. "Wir müssen uns erst zusammensetzen und darüber reden, welche Spielerin in der nächsten Saison noch zur Verfügung steht und ob sich Verstärkungen finden lassen. Nur dann macht der Aufstieg auch Sinn", kommentierte Coach Bernert den derzeitigen Stand.
All dies ändert aber nichts an der Feierlaune der HG, die diesen Erfolg als den größten im Frauenbereich in der Abteilungsgeschichte verzeichnen darf. Und für Trainer Bernert ist es auch eine Bestätigung seiner tollen Arbeit: Bei seiner ersten Trainerstation im Erwachsenenbereich holte er gleich im ersten Jahr seinen ersten Titel. mts