Am Sonntag, 9. September, ist das Müllmonster auf der Erba-Insel unterwegs und alle Interessierten zwischen sechs und 96 Jahren sind aufgerufen, sich dem Müllmonster anzuschließen (Handschuhe müssen selbst mitgebracht werden). Veranstaltet wird die Aktion von Florian Schlund von der Initiative "Bamberg, wir tun was !" im Rahmen des Sommerprogramms der GAL Bamberg. Treffpunkt ist um 11 Uhr hinter dem Café "Zuckerl". red