Berlin/Haßberge — Man muss sich das einmal vorstellen: 434 Kilometer hat die Erde nun schon hinter sich. Erst haben sorgsame Hände sie aus Gärten geborgen - in Bad Kissingen und Hammelburg, in den Haßbergen und in Maßbach und an einem Dutzend anderer Orte aus dem Wahlkreis. Die Erde wurde in Tüten und Gläsern verstaut, dann in Taschen und Koffern. Und schließlich in einem Sack.
"Der Bevölkerung" steht auf der groben Jute geschrieben, darunter "Erde aus dem Wahlkreis Bad Kissingen (248)" und "Im Bundestag vertreten durch Sabine Dittmar". Und jetzt soll es scheitern an den letzten paar Metern? "Der Sack ist verhaftet!" Es klingt wie ein Witz - aber es ist keiner. Während Sabine Dittmar (SPD) die 48 Besucher aus ihrem Wahlkreis begrüßt, hält die Polizei den Sack erst einmal fest. Erde? Aus Unterfranken? Da könnte ja jeder kommen.
Eben nicht.