Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellte eine Polizeistreife am Samstag um 15.15 Uhr bei einem 16 Jahre alten Zweiradfahrer in Eltmann Anhaltspunkte für einen zeitnahen Drogenkonsum fest. Eine Blutprobe wurde angeordnet und die Weiterfahrt mit dem Zweirad unterbunden. Sollte sich der Verdacht bestätigen, drohen dem Jugendlichen ein Bußgeld von 500 Euro, ein Monat Fahrverbot und zwei Punkte in der Verkehrssünderkartei Flensburg.