Seine berauschende Gewohnheit wurde einem 26-Jährigen zum Verhängnis: Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Hauptstraße wurden am Sonntag, gegen 23.15 Uhr, bei einem Autofahrer drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Der 26-Jährige räumte gegenüber den Beamten ein, regelmäßig Marihuana zu konsumieren, schreibt die Polizei Bad Neustadt in ihrem Pressebericht. Der Mann wurde zur Blutentnahme zur Polizeidienststelle gebracht. Die Weiterfahrt wurde für 24 Stunden untersagt. pol