Weil ein Autofahrer am Montagnacht in der Forchheimer Straße in Ebermannstadt wegen überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, wurde er von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Ebermannstadt kontrolliert. Nachdem bei dem 21-Jährigen ein Drogentest positiv verlief, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Den jungen Mann erwartet nun eine Geldbuße und ein Fahrverbot, wie die Polizeiinspektion Ebermannstadt berichtet.