Beamte der Polizeiinspektion Neustadt kontrollierten in Ebersdorf am Sonntagnachmittag einen Renault Clio. Am Steuer saß ein 23-jähriger Mann aus dem Landkreis Sonneberg. Der Fahrzeugführer zeigte deutliche Anzeichen für Drogenkonsum. Ein entsprechender Vortest zeigte den Konsum von Cannabis-Produkten und Kokain an. Die anschließende Überprüfung ergab zudem, dass dem jungen Mann die Fahrerlaubnis rechtskräftig entzogen worden ist. Es folgte eine Blutentnahme im Krankenhaus Neustadt. Den 23-jährigen Sonneberger erwarten nun Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und wegen Drogenbesitzes.