Unter dem Einfluss von Alkohol ist der Polizei zufolge am Freitagnachmittag ein 26-jähriger Autofahrer auf der Kreisstraße KG 8 von Reiterswiesen in Richtung Schwarze Pfütze in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten und kollidierte mit einer entgegenkommenden 67-jährigen Autofahrerin. Beide wurden leicht verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 26-jährige Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand. Der Atemtest ergab 0,56 Promille. Deshalb wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme gemacht. Den Schaden schätzt die Polizei auf insgesamt rund 13 000 Euro. pol