Gesamtschaden von etwa 11 500 Euro entstand laut Polizeibericht bei einem missglückten Überholversuch. Ein 59-Jähriger befuhr am Montag, gegen 17 Uhr, mit seinem Sattelzug die ST 2281 von Stadtlauringen in Richtung Rothhausen. Ein dahinter fahrender 35-Jähriger scherte mit seinem Auto aus, um den Sattelzug mitsamt dem voranfahrenden Traktor zu überholen. Während sich der Pkw-Fahrer auf Höhe der Sattelzugmaschine befand, scherte dieser ebenfalls zum Überholen des Traktors aus und touchierte die linke Fahrzeugseite des Pkw. Die Fahrer blieben unverletzt und konnten weiterfahren. pol