Wegen des Kirchweihumzugs stockte am Sonntagnachmittag gegen 14.25 Uhr in Uehlfeld der Verkehr in der Burghaslacher Straße. Ein 49-jähriger Autofahrer wollte von der Straße Zum Lichtenhof zwischen zwei stehenden Fahrzeugen hindurch fahren und übersah dabei ein vorfahrtsberechtigtes Auto, das ein 44-Jähriger steuerte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die beiden Fahrer sowie weitere Fahrzeuginsassen dank angelegter Sicherheitsgurte unverletzt blieben. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen dürfte sich auf insgesamt rund 5000 Euro belaufen, schätzen die Ordnungshüter.