Nach dem siebten Durchgang der Luftgewehr-Bezirksgruppe Unterfranken Ost kann sich Oberlauringen als Halbzeitmeister feiern lassen. Hambach besiegte klar den bisherigen Spitzenreiter Gochsheim. Trotz des hervorragenden Resultates des Untertheresers Sebastian Schad nutzte Schwanfeld seinen Heimvorteil und gewann mit sechs Ringen Differenz. Dadurch übernahm Untertheres die letzte Position. Sebastian Schad war mit 389 Ringen der mit Abstand beste Schütze.
BEZIRKSGRUPPE OST
Gochsheim - Hambach 1480:1503
Traustadt - Marktsteft II 1486:1504
Schwanfeld - Untertheres 1478:1472
1. Oberlauringen 6 9039 9:3
2. Gochsheim 6 9015 9:3
3. Marktsteft II 6 9015 8:4
4. Hambach 6 8971 5:7
5. Traustadt 6 8941 4:8
6. Schwanfeld 6 8937 4:8
7. Untertheres 6 8942 3:9
Einzel: S. Schad (Untertheres) 389, S. Müller (Untertheres) 369 red