Zwei Fälle von Unfallflucht in Haßfurt beschäftigen die Polizei. Die Inspektion in der Kreisstadt bittet um Zeugenmeldungen, um die Fälle klären zu können (Telefon 09521/9270). Ein Opel Insignia wurde im Dürerweg zwischen Samstag, 20 Uhr, und Sonntag, 11 Uhr, angefahren. Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer hatte mit seinem Fahrzeug den rechten Seitenspiegel demoliert und die rechte Seite des Opel verkratzt. Der Schaden am Opel beträgt 1000 Euro. Der zweite Fall: In der Brüder-Becker-Straße blieb zwischen Samstag, 22 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, ein unbekanntes Fahrzeug an einem geparkten VW Crafter am Spiegel hängen. Der Schaden am VW: 300 Euro. red