Eine Bewohnerin des Anwesens Leonhard-Höfler-Straße 1 in Burghaslach hat am Samstagmorgen kurz vor sechs Uhr bemerkt, dass ihr Gartenpfosten angefahren wurde und an mehreren Stellen gebrochen war. Offensichtlich hatte dort ein Fahrzeug gewendet und ist mit dem Heck gegen die Steinsäule gestoßen. Der Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Streifenpolizisten der Inspektion Neustadt/Aisch stellten vor Ort Teile eines Rücklichts sicher. Die Ermittlungen zum passenden Fahrzeug laufen. Die Polizei bittet mögliche Zeugen des Unfalls, die Hinweise zu dem Verursacherfahrzeug geben können, um Nachricht unter der Telefonnummer 09161/88530.