Aus dem Staub machte sich am Mittwoch, gegen 13 Uhr, der Fahrer eines Kleintransporters, nachdem er in der Kapellenstraße einen geparkten Pkw am linken Außenspiegel beschädigt hatte (Schaden 400 Euro). Die Fahrerin saß aber im Auto und merkte sich das Kennzeichen. Die Polizei ermittelte den Unfallflüchtigen schnell, so die Polizei. pol

Zur spät reagiert und aufgefahren Ein Auffahrunfall ereignete sich am Mittwoch gegen 17.15 Uhr am Kreisel in Oerlenbach. Ein Autofahrer kam von der Hauptstraße und erkannte an der Einfahrt zum Kreisel zu spät, dass der Pkw vor ihm abbremsen musste und fuhr auf; Schaden ca. 4500 Euro, schätzt die Polizei. pol