Ein BMW-Fahrer war in der Nacht auf Samstag von Maßbach in Richtung Weichtungen unterwegs. Auf halber Strecke sprang ein Reh auf die Fahrbahn. Der Fahrer bremste zwar noch ab, erfasste das Reh aber dennoch leicht mit seinem Wagen. Das Reh rettete sich in ein angrenzendes Rapsfeld. Aufgrund des geringen Zusammenstoßes dürfte es keine schlimmeren Verletzungen davongetragen haben. An dem BMW entstand augenscheinlich kein Sachschaden. pol