Zettlitz — Eine 20-jährige Frau aus Küps befuhr am Freitag gegen 220 Uhr mit ihrem Opel Corsa die Bundesstraße 289 in Richtung Burgkunstadt und wollte auf den neuen Streckenabschnitt der B 173 nach links abbiegen. Hierbei übersah sie einen ihr entgegenkommenden Ford Focus und es kam zum Zusammenstoß. Sowohl die Unfallverursacherin als auch die 21-jährige Fahrerin des Focus wurden bei der Kollision leicht verletzt und mussten im Klinikum Lichtenfels ambulant behandelt werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Sie mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die Höhe des Sachschadens belief sich auf etwa 8000 Euro. pol