Auf der B 303 erfasste am Dienstagmorgen zwischen Lendershausen und Humprechtshausen ein 23-Jähriger mit seinem Mercedes ein Reh. Das Tier wurde getötet. Am Mercedes gab es einen Schaden von etwa 500 Euro. Ein weiterer Wildunfall wurde aus der Gemeinde Oberaurach gemeldet. Hier hatte ein Autofahrer zwischen Tretzendorf und Unterschleichach mit seinem Mazda auch ein Reh erwischt. Der Tier verschwand; es entstand kein Sachschaden.