Am Mittwoch ereignete sich in der Schulstraße in Möhrendorf ein Unfall, an dem eine Fahrradfahrerin und ein Pkw-Fahrer beteiligt waren. Die 53-Jährige war auf dem Weg zur Arbeit, als sie an dem gerade geparkten Fahrzeug eines 78-Jährigen vorbeifuhr. Der Mann öffnete die Fahrertür und übersah die Radfahrerin. Die Frau konnte gerade noch ausweichen, stürzte jedoch und blieb verletzt liegen. Sie musste zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Gegen den Mann wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.