Als ein 23-Jähriger mit seinem Pkw aus einem Firmengrundstück ausfuhr, übersah er den 57-jährigen Fahrer eines Leichtkraftrades, und es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Kradfahrer wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 2500 Euro, teilt die Polizei mit. pol