Ein Autohändler aus Nordrhein-Westfalen musste am Dienstagnachmittag schwer verletzt ins Krankenhaus nach Fulda gebracht werden, nachdem er auf der A 7 bei Bad Brückenau die Kontrolle über seinen BMW M3 verloren hatte. Der 68-Jährige schleuderte auf regennasser Fahrbahn mit seinem Wagen nach rechts in den Grünstreifen, überschlug sich und beschädigte mehrere Meter Wildschutzzaun. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Zur Unfallaufnahme wurde die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck von der Feuerwehr aus Bad Brückenau unterstützt. pol