Im Bereich Kronach ereigneten sich am Montag zwei Wildunfälle. So erfasste gegen 14.25 Uhr ein VW auf der B 173 bei Wallenfels ein Wildschwein, das die Fahrbahn überqueren wollte. Das Tier wurde getötet, am Fahrzeug entstand ein Schaden von 300 Euro. Auf der Kreisstraße 28 bei Neufang kollidierte ein Reh mit einem Renault und verursachte 500 Euro Schaden. Das verletzte Reh lief weiter.