Eine unbeteiligte Zeugin half am Sonntag nach einem Parkrempler eine Unfallflucht aufzuklären. Sie hatte gegen 12.30 Uhr plötzlich Unfallgeräusche gehört und sah dann wie der mutmaßliche Unfallverursacher einfach davon fuhr. Die Zeugin kannte den Halter des geschädigten Suzukis, verständigte diesen direkt und konnte auch noch das Kennzeichen des Flüchtigen notieren, schreibt die Polizeiinspektion Bad Kissingen in ihrem Bericht. Am ordnungsgemäß geparkten Pkw konnte ein Schaden in Höhe von rund 1000 Euro festgestellt werden. Auf den Unfallverursacher kommt nun eine Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht und Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung zu. pol