Schaden in Höhe von etwa 500 Euro hat ein unbekannter Unfallverursacher am Mittwoch zwischen 8 und 13 Uhr im Ortsteil Unterlauter angerichtet und sich dann aus dem Staub gemacht, berichtet die Polizeiinspektion Coburg. Am Nachmittag entdeckte der Geschädigte in der Straße "Johannisrasen" den Bruchschaden an seiner Gartenmauer. Ein Reifen muss gegen die Umfriedung gestoßen sein und diese zerbrochen haben. Ohne sich darum zu kümmern, entfernte sich der Unfallfahrer. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Coburg unter Telefon 09561/6450 in Verbindung zu setzen. red