Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochfrüh wurde die Schlossmauer in Untermerzbach, Schlossweg 2, durch einen unbekannten Fahrzeugführer angefahren und erheblich beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am Unfallort wurde das Glas eines Rücklichtes gefunden. Da sich die Anstoßhöhe über 1,1 Meter befindet, handelt es sich beim Kfz des Unfallverursachers vermutlich um einen Lkw. Die Polizei Ebern bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09531/9240.