Am Mittwoch lieferte ein Angestellter der Post in Fuchsstadt Briefe aus. Dazu parkte er in der Zeit von 10.30 Uhr bis 10.45 Uhr den gelben VW-Transporter der Post AG in der Straße Neumühle. Als er wieder zum Fahrzeug kam bemerkte er einen Schaden an der Fahrertür. Offensichtlich hatte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer den VW gestreift und war weitergefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe am Postfahrzeug beträgt ca. 1000 Euro. Hinweise an die Polizei unter Tel: 09732/9060. pol