An der Straße von Schlüsselau in Richtung Jungenhofen wurden am Dienstag neben der Fahrbahn auf einer Waldeinfahrt etwa 20 Liter einer unbekannten blauen geruchlosen Flüssigkeit bemerkt. Um eine Grundwasserverunreinigung zu vermeiden, waren die Freiwilligen Feuerwehren Frensdorf, Herrnsdorf und Röbersdorf zur Beseitigung vor Ort. Ein paar Tage zuvor war ein größerer Anhänger dort abgestellt gewesen. Ob die Flüssigkeit von diesem Anhänger stammt oder ein Unbekannter sie vorsätzlich entsorgte, konnte bislang nicht geklärt werden. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, entgegen. pol