Beim Einfahren in die A 70 bremste am Montagnachmittag eine VW-Fahrerin an der Ausfahrt Bamberg ab, um den vorfahrtsberechtigten Verkehr zu beobachten. Dies bemerkte ein nachfolgender BMW-Fahrer zu spät und fuhr dem VW mit Wucht ins Heck. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro.