Am Mittwochmorgen ist festgestellt worden, dass größere Mengen an Müll zwischen der Unterführung der Staatsstraße 2244 und der Autobahn 73 entsorgt worden sind. Ein unbekannter Täter lagerte etliche Müllsäcke mit getrocknetem Schnittgut, Hausmüll sowie Autoteile ab. Aufgrund der Verrottung muss davon ausgegangen werden, dass die Ablage bereits in den letzten Wochen stattgefunden hat. Wer Hinweise zu dem unbekannten Umweltsünder geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Forchheim, Telefon 09191/70900, in Verbindung zu setzen.