Unter dem Thema "Vom Umgang mit der Vergangenheit" findet ein Online-Seminar der Bildungs- und Begegnungsstätte "Der Heiligenhof" vom 1. bis 4. Dezember statt, heißt es in einer Pressemitteilung des "Heiligenhofs".

Die Beschäftigung mit Geschichte ist unerlässlich, weil Erinnerungen über Generationen hinweg lebendig bleiben und übertragen werden können. In dieser Veranstaltung wird sich mit ausgewählten Ereignissen der deutschen und europäischen Geschichte beschäftigt, analysiert sowie diskutiert, wie sich die Bedeutung dieser Ereignisse im Laufe der Zeit gewandelt hat.

Anmeldungen können per E-Mail bis Montag, 30. November, 15 Uhr, unter hoertler@heiligenhof.de erfolgen. Am Montagabend wird dann eine Einladungsmail von der Mail-Adresse webinar@heiligenhof.de mit den Zugangsdaten zur Veranstaltung versandt. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Auch wenn Teilnehmer nur einen Vortrag hören wollen, sollen sie sich vor der Veranstaltung für den gesamten Zeitraum anmelden.

Der Einladungslink kann jederzeit genutzt werden, um einzelne Vorträge zu hören. red