Die nächste Marktgemeinderatssitzung in Gößweinstein ist anberaumt für Dienstag, 19. November, um 19 Uhr im "Haus des Gastes". Unter anderem geht es um die Planung für den Umbau des Pfarramtes Gößweinstein, um die Bedarfsmitteilung 2020 für die Städtebauförderungsprogramme und um die Aufstellung des Bebauungsplanes "Biomasseheizkraftwerk". red