Der 20. 02. 2020 war für Ulrike Langer aus Obertheres ein besonderes Datum. Denn an diesem Tag feierte sie ihr 20. Jubiläum als Organistin in Buch.

Gewürdigt wurde dieses Ereignis im Gottesdienst am Sonntag in Buch durch Diakon Bernd Wagenhäuser. Er überbrachte der Organistin die Glück- und Segenswünsche der Pfarrgemeinde, verbunden mit einem großen Dank. "Du bist mit deinem Orgelspiel hier in Buch deiner Berufung gefolgt, mit einer großen Fröhlichkeit, mit ganzem Herzen und mit Anbetung, was heute in deinem Spiel zu merken war. Damit berührst du die Menschen und das ist das Schöne daran", sagte er.

"Frau Langer spielt die Tasten und die Orgel erklingt zum Ohrenschmaus. Sie begleiten uns seit 20 Jahren und es ist an der Zeit, Ihnen herzlich zu gratulieren und danke zu sagen", lobte die Vorsitzende des Pfarrgemeinderates in Buch, Kerstin Mantel, auch im Namen der Kirchenverwaltung. "Nun wünschen wir uns noch viele schöne Klänge mit Ihnen, so dass die Orgel in der Bucher Kirche noch lange erklingt", sagte sie.

"Große Ehre und Freude"

"Das ganze Leben ist Musik", erwiderte anschließend Ulrike Langer. "Was wäre das Leben, was wären Geburtstagsfeste oder der Fasching ohne Lieder? Und was wäre schließlich ein Gottesdienst ohne Orgel und Gesang? Er wäre trist. Daher ist es mir eine große Ehre und Freude, mein bescheidenes Talent in den Dienst des Gottesdienstes und der Liturgie, also in den Dienst der Gemeinde, zu stellen."

Angeregt durch ihren Mann Lothar Langer spiele sie bereits seit über 35 Jahren Orgel. Anfangs nur aushilfsweise in Wülf-lingen, in Obertheres, Steinsfeld oder Wonfurt. Doch seit dem 20. 2. 2000 dürfe sie nun regelmäßig in Buch die Orgel erklingen lassen, was ihr sehr viel Freude bereite. Sie dankte der Gemeinde, die sie so unvoreingenommen aufgenommen habe und sie auch vermisse, wenn sie einmal nicht spielen könne. "Es ist schön, dass ihr so herzlich in mein Spiel einstimmt, zum Lobe Gottes", betonte sie.

"Denn es ist ja meine Aufgabe, auf die Intention eines Gottesdienstes hinzuführen. Danke auch dafür, dass ihr so gerne neue Lieder einübt und das Repertoire ständig erweitert. Ich freue mich sehr, dass wir seit 20 Jahren ein so tolles Team sind, ich fühle mich rundum wohl bei euch und freue mich schon auf die nächsten 20 Jahre!" ee